Wer ist der VIHS ?
 

In diesem Interessenverband haben sich Hamburger Schulen mit Integrationsklassen und integrativen Regelklassen sowie deren Mitarbeiter zusammen geschlossen, um in der politischen Diskussion deutlicher wahrgenommen zu werden und aktiv für den Erhalt und die Ausweitung ihrer erfolgreichen Arbeit einzutreten.

Unsere Ziele

 

Wir wollen eine Schule für alle Kinder. Ob sie nun in die „Norm" ihrer Altersgruppe passen oder nicht, ob sie behindert sind oder besonders begabt, ob Deutsch ihre Muttersprache ist oder eine andere. Damit aber für alle Schüler eine optimale Schulbildung dabei erreichbar ist, brauchen wir gutes Personal, Zeit und Raum. Mehr als in der bisher üblichen Schule.

Wir wollen eine moderne Schule, in der niemand ausgegrenzt wird und die damit dazu beiträgt gesellschaftliche Integrationsaufgaben zu lösen. PISA gibt uns Richtungen und Vorbilder auf, nicht nur in Skandinavien.

Wir wollen dazu beitragen, dass die bundesweit vorbildhaften Hamburger Integrationsangebote erhalten bleiben, qualitativ optimiert und auf alle Schulen ausgeweitet werden, die dieses wünschen.

Wir wollen Schulen in ihrer Entwicklung zur Inklusion und zu deren Ausbau beraten. Dazu brauchen wir die Unterstützung aller, die die gleichen Ziele verfolgen. Werden Sie Mitglied und arbeiten Sie aktiv bei uns mit, denn nur so können wir unsere Kompetenzen bündeln und effektiv Einfluss auf die politischen Entscheidungen nehmen.



1. Vorsitzender:


NN 


2. Vorsitzende:

Susanna Siegert
Schule Ohrnsweg
Ohrnsweg 52
D-21149 Hamburg



Kassenwart:

Eva Schmidt-Rohr-Dörner
Fridjof-Nansen-Schule
Fahrenort 76 
D-22547 Hamburg