Schriftgröße: +

logo stempel neu2014

"Inklusion funktioniert - ANDERS"

Diese Beschreibung des Standes der Verwirklichung von Inklusion im Hamburger Schulwesen durch den vihs aus dem Jahr 2013 hat – leider – nichts von ihrer inhaltlichen Aktualität verloren. Manche der damals formulierten Befürchtungen für die weitere Entwicklung haben sich inzwischen bestätigt. Es gibt jetzt im Jahr 2017 nicht mehr Inklusion sondern eher Desillusionierung, Stagnation, Rückschritte und viel Frustration bei den Protagonisten einer inklusiven Entwicklung des Schulsystems in Hamburg.

Lesen Sie hier die Standpunkte des vihs von 2013:

Seit dem 27.03.2012 ist die Drucksache 20/3641 „Inklusive Bildung an Hamburgs Schulen“ in Kraft und wird seit dem Schuljahr 2012/13 in den Hamburger Schulen umgesetzt, nachdem bereits zuvor in zwei „pragmatischen“ Schuljahren die im §12 des Schulgesetzes verankerte freie Schulwahl für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf ohne Gesamtkonzeption verwirklicht wurde. Zu diesem Zeitpunkt hält es der vihs für sinnvoll eine erste Bilanz zu ziehen ...

Link zum Dokument:
Inklusion_funktioniert__ANDERS_06_06_2013.pdf34.61 KB

Regierungsfraktionen und Volksinitiative haben am ...
VIHS e.V. - Stellungsnahme zur Reform der Lehrerbi...